Zahlungsmethoden von heute und morgen

Zahlungsmethoden – jetzt und in der Zukunft
Quelle: pixabay.com

Bezahlen ist der letzte Schritt, um das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie erwerben möchten, zu erhalten. Es ist ein wahrer Stimmungskiller an jeder Kasse, wenn Sie nicht in der Lage, Ihre Einkäufe zu bezahlen, da Ihre bevorzugte Zahlungsmethode oder sogar Ihre einzig möglichen Zahlungsmethoden auf der Website nicht unterstützt werden. Das reicht, um jemanden dazu zu bringen, seine Mission aufzugeben oder seinen Kauf, sein Produkt oder seine Dienstleistung woanders zu suchen.

Wenn man bedenkt, dass Studien belegen, dass bis zu 70 % der Bevölkerung Online-Einkäufe den Läden vor Ort vorziehen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass E-Commerce-Sites ihre Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten erweitern.

Glücklicherweise sind die Zeiten, in denen man sich auf Kreditkarten als einzige Zahlungsoption verlassen musste, längst vergessen und überall, von kleinen E-Commerce-Websites bis hin zu führenden Online-Casinos, bieten alle eine Vielzahl von Bezahlungsoptionen an. Wir wagen einen Blick in die Zukunft der Zahlungsmöglichkeiten und erkunden sowohl die praktischen als auch die absolut bizarren Methoden.

Amazon Pay

Mit Amazon Pay können Nutzer ihr Amazon-Konto für die Bezahlung von Produkten und Diensten auf Websites von Drittanbietern verwenden. Diese können sich registrieren, um die Zahlungsmethode von Amazon zu unterstützen, und können damit ihren Kunden wiederum bessere Sicherheitsmaßnahmen anbieten. Die Verwendung einer standardisierten Zahlungsmethode wie Amazon Pay begrenzt die mögliche Offenlegung sensibler Finanzinformationen gegenüber neugierigen Blicken.

Darüber hinaus ist es für eine Website nicht notwendig, ihre Ware bei Amazon zu verkaufen, um sich für Amazon Pay anzumelden. In der Regel dürfen auch normale Einzelhandelsgeschäfte, die in der Regel nicht online handeln, ihren Kunden Amazon Pay anbieten.

Apple Pay

Apple Pay ist ein deutlicher Favorit, da es dem Benutzer ermöglicht, ein normales Apple-Gerät zu verwenden, um online gekaufte Waren zu bezahlen. Jeder Apple-Nutzer hat eine Zahlungsmethode, die bereits mit seiner Apple ID oder seinem Apple-Konto verknüpft ist. Bei Apple Pay handelt es sich lediglich darum, die erforderliche Erlaubnis für die Zahlung an einen Dritten zu erteilen, indem Sie sich in Ihrem Apple-Konto anmelden, meist unter Verwendung der Apple Touch ID-Technologie, die in den meisten iPhones integriert ist.

Google Wallet

Google Wallet ist ähnlich wie PayPal, nur besser, weil es kostenlos ist. Der einzige Nachteil besteht darin, dass Google Wallet nicht von Unternehmen zum Handeln verwendet werden kann, d. h. es ist nur für Einzelpersonen verfügbar.

Bitcoin

Bis vor kurzem wurde das Bitcoin-Konzept mit viel Misstrauen hinterfragt. Die allgemeine Bevölkerung hat sich seither etwas mehr damit beschäftigt und Bitcoin gilt heute als eine der sichersten und einfachsten Möglichkeiten, etwas online zu bezahlen.

Biometrische Zahlung

Bei der Betrachtung der Verbindung, die Apple bei der Einführung von Touch ID mit ihren Zahlungsmöglichkeiten geknüpft hat, erscheint die Entwicklung biometrischer Zahlungsmethoden gar nicht so weit hergeholt.

Dies ist die neueste Idee in der biometrischen Forschung: Bezahlung mittels Schädelechos und Gehirnabdrücken. Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie sich keine Passwörter merken müssen. Stellen Sie sich nun eine Welt vor, in der das Tragen einer Kreditkarte nicht mehr nötig ist. Oder das Erinnern die Detailinformationen Ihres Kreditkartenkontos. Dies mag auf den ersten Blick wie ein Science-Fiction-Roman erscheinen, aber angesichts der großen Sprünge im Forschungsfortschritt ist die Idee, Technologie zu nutzen, um die Gehirne von Menschen anzuzapfen, gar nicht so undenkbar.

Zugegebenermaßen sind die Studien, die jetzt durchgeführt werden, weit davon entfernt, ein Kennwort oder Kreditkartendetails direkt von Ihrem Gehirn an eine Maschine zu übertragen, die mit dem Internet verbunden ist. Aber andererseits war die Idee eines Superhighways mit Informationen über jedes erdenkliche Thema auf dem Planeten auch vor nicht allzu langer Zeit unvorstellbar!